Suchen

Natürliche Haarfarbe

Natürliche Haarfarbe entsteht durch Pigmente. Ein Pigment ist eine zur Herstellung von Farbe verwendete Substanz.

Hierbei handelt es sich üblicherweise um ein nicht lösliches Pulver zur Vermischung mit Wasser, Öl oder einer anderen Basis zur Herstellung von Farben oder ähnlichen Produkten.

In Pflanzen kann dies eine Substanz wie Chlorophyll sein.

In Haaren ist dies eine Substanz wie Melanin.

Das menschliche Haar enthält zwei Arten von Melanin in unterschiedlichen Konzentrationen:

Eu-Melanin 
Größere Pigmente mit einer Schwarz-Braun Reflektion

Pheo-Melanin 
Kleinere Pigmente mit einer rötlichen Reflektion

Pigmente

Natürliches Haar hat eine farblose Kutikula. Die Pigmente befinden sich in der Kortex.

 

Die verschiedenen Konzentrationen unterschiedlicher Melaninpigmente bestimmen unsere natürliche Haarfarbe und finden sich im Kortex des Haares. Unterschiedliche Konzentrationen von Eumelanin und Pheomelanin erzeugen unterschiedliche natürliche Abstufungen und Schattierungen. Die Abstufungen reichen von 2 bis 10, wobei 2 die dunkelste und 10 die hellste Abstufung ist. Je höher die Eumelaninkonzentration, desto dunkler ist die Farbe. Die Gesamtmelaninkonzentration beträgt 0,1 für Hellblond und 3,5 % für schwarzes Haar.

ÜBRIGENS

Natürliches Blond leuchtet immer ein bisschen mehr als natürliches dunkles Haar. Der Grund hierfür liegt in der Transparenz blonder Haarfasern.

Mehr über Farben und Pigmente findest du hier.

Weißes Haar

Unser Alter spielt sich auch in der in der natürlichen Haarfarbe wider. Wenn Melanocyten die Arbeit einstellen, produzieren sie keine Pigmente mehr. Das Haar wird farblos. Das graue Erscheinungsbild entsteht aus der Kombination des natürlich gefärbten und weißen Haares.

Dass Haare über Nacht weiß werden können, ist eine Legende. Pigmente können nicht vom Haar abfallen und Haar wird niemals so plötzlich weiß.

Mehr über weißes Haar erfährst du hier.

ÜBRIGENS

Eisbären haben kein weißes Fell. Ihr Fell oder Haar ist vollständig durchsichtig, aber ihre Haut ist schwarz. Das lichtdurchlässige Fell/Haar transportiert die wärmenden Sonnenstrahlen zu der schwarzen Haut, die den Körper aufheizt.

 

Erfahre hier mehr über Farbtheorie.